Brückner in neuem Gewand

Brückner in neuem Gewand

Wir haben uns neu aufgestellt: Mit einer neuen Website, einem modernen Namen und einem neuen Netzwerk. Aus „Brückner Systemhaus für Datentechnik GmbH“ wurde „Brückner System GmbH“. Als Teil der GUS Group, einem Software-Spezialisten für die Prozessindustrie, der unter anderem auch in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie vertreten ist, stehen uns vielfältige Experten zur Verfügung. Zum Nutzen für unsere Kunden und um die zukünftigen Herausforderungen zu meistern. 

Diesen Beitrag teilen

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Warenwirtschaftssystem WinAB

Unser Warenwirtschaftssystem WinAB: unterstützt kleinere und mittlere Unternehmen
(KMU) in ihrem Rechnungswesen und bei Auftragsabwicklungen von Einkaufs- und Verkaufsprozessen. Ideal für Großhändler und Importeure. Jetzt kennen lernen!

Neueste Beiträge

Vom Papierdurchschlag zur Bestell-App

Der Obst- und Gemüse-Großhändler Albert Schmidt GmbH bietet seinen Kunden die mobile Bestell-App „TradingHub“ an. Sie kommt bei den Kunden sehr gut an, während der Großhändler dadurch viel Zeit und Aufwände einspart. Die Einrichtung gelang im Handumdrehen, da die App mit dem Warenwirtschaftssystem WinAB von Brückner integriert ist.

Weiterlesen »

Verbesserte Supportstruktur

Um unseren Service für unsere Kunden zu verbessern, stellen wir uns im Bereich der Betreuung unserer Bestandskunden neu auf. Neben zwei neuen Kollegen, die uns seit dem 1. Oktober bereits tatkräftig unterstützen, starten wir ab November mit einem modernen System für die Verwaltung aller Kundenanfragen. Dieses System bietet für Sie viele Vorteile.

Weiterlesen »

Temporäre Absenkung der Mehrwertsteuer

Die temporäre Absenkung der Mehrwertsteuer hat uns und unsere Kunden „kalt erwischt“. Vor allen Dingen die Tatsache, dass die Änderung so kurzfristig erfolgt ist und Anfang 2021 schon wieder aufgehoben wird, stellt die Anwender der WinAB vor eine besondere organisatorische Herausforderung.

Weiterlesen »